Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

 

Datenschutzerklärung

Sicherheit für Ihr Neugeborenes

Um für eine optimale Betreuung Ihres Neugeborenen sorgen zu können, haben wir uns dazu entschlossen unser Geburtshaus mit der hochmodernen Wärmebett- / Reha-Einheit "Panda" auszustatten. Damit sind wir Vorreiter in ganz Niederbayern.

Hochmodernste Technologie für das Wohlergehen Ihres Babys

  • Ihr Baby ist stets warm, zufrieden und sicher versorgt
  • Integrierte Reanimationseinheit
  • Integrierte SpO2-Funktion
  • Überwachung der Herzfrequenz
  • Integrierte Waage
  • alle Messdaten werden aufgezeichnet und bei möglichen Komplikationen direkt an den weiter betreuenden Arzt übergeben.

Sicherheit für Sie selbst

Wir betreuen Sie während des ganzen Geburtsprozesses auch mit Hilfe des CTG\'s (Kardio-Tokographische-Überwachung). Bei einem normalen Geburtsverlauf sind wir als Hebammen dazu befähigt mit unserer langjährigen Erfahrung die Geburt zu leiten. Sollte es zu Problemen kommen, die von einem natürlichen Geburtsprozess abweichen, dann muss die Geburt im Geburtshaus abgebrochen werden und wir fahren gemeinsam in die Klinik. Bei einem Notfall in die nächstgelegene Klinik, bei keiner akuten Situation kann die Klinik Ihrer Wahl angefahren werden.

In welchen Fällen eine Geburt in die Klinik verlegt wird:

  • wenn sich die Mutter (mit der Situation) nicht mehr wohlfühlt
  • wenn sich die Hebamme (mit der Situation) nicht mehr wohlfühlt
  • wenn es dem Baby nicht mehr gut geht
  • bei medizinischen Komplikationen
  • wenn ein Kaiserschnitt nötig wird

Wann man auf jeden Fall in einer Klinik entbinden sollte - oder Hebammen eine Geburt im Geburtshaus ablehnen:

  • bei medizinischen Problemen, die Mutter und Kind gefährden können z.B. Bluthochdruck , Eisenmangel ,
Diabetes der Mutter, vorzeitige Plazentaablösung, ... 


  • bei einer Schwangerschaftsdauer von mehr als 10 Tagen über dem errechneten Entbindungstermin
  • bei Beckenendlage oder Querlage des Kindes

  • bei zu kleinem mütterlichen Becken

  • bei Mehrlingsgeburten
  • bei drohender Frühgeburt

  • bei nicht normalem Schwangerschaftsverlauf

Geburt in sicherer Umgebung

Sicherheit wird bei uns Großgeschrieben, deshalb legen wir bereits im Vorfeld großen Wert auf intensive Beratung und lückenlose Aufklärung. Während der Geburt werden zwei erfahrende Hebammen bei Ihrer Geburt mit dabei sein. Ihre Wahlhebamme weicht Ihnen während des gesamten Geburtsverlaufs nicht von der Seite und die zweite Hebamme kümmert sich um alles Weitere und wird Sie bei der Geburt selbst ebenfalls unterstützen. Doppelter Erfahrungsschatz bedeutet für Sie - Sicherheit Hoch2.